facebook

Ambassador (engl.)
Dr. Beat Richner
Fr. 36.00 | €(D) 32.00

Each year, Dr. Beat Richner saves the lives of some 90.000 children in Cambodia. His vision of the same right to life in developing countries as in the West ist exemplary. Under his leadership, five children's hospitals were established in Cambodia over the past eighteen years. «Each child's life is a destiny, and this destiny becomes an absurdity when the death of a child is seen as having a different meaning for mothers in poor countries than in western countries.»

This passionately written book by the paediatrician Dr. Beat Richner cannot be ignored. The author's lively writing style reads like an autobiography, though it is not one. Dr. Beat Richner directly addresses the abject conditions of western healthcare policy. He criticises the way the West deals with medical treatment in poor countries. Political corruption, lobbying and injustices are mercilessly exposed and identified by name. 

192 Seiten, gebunden
Elster Verlag, Zürich 2010

Dr. Beat Richner

ISBN: 978-3-907668-81-8

Keine Produkte im Warenkorb.

Franca Denise Burkhardt

Die Schweizer Banken haben durch die Krisen und Skandale an Glanz und gesellschaftlichem Ansehen verloren, aber nur wenig ist darüber bekannt, was sich im Innern ihrer Organisationen abspielt.

Dr. Franca Denise Burkhardts Buch ermöglicht es nun, einen Blick hinter die Kulissen von fünf renommierten Schweizer Banken zu werfen. Die Autorin zeigt, wie sich die Arbeitswelt der Geldhäuser veränderte und welche Risiken von diesen Veränderungen ausgehen.


Entlang verschiedener organisationskultureller Themen wie interkulturelle Zusammenarbeit und Führung, Umstrukturierungen und Regulierung erzählen langjährige, bankinterne Risiko-Management- und Sicherheitsspezialisten von den Problemen und Risiken, denen sie in ihrem Berufsalltag begegnen und für welche Lösungen gefunden werden müssen, wenn man die nachhaltige Existenz der Schweizer Banken sichern möchte.

Die ethnographische Erzählung kulminiert in einer sozialwissenschaftlichen Diskussion um verschiedene Lösungsansätze und Handlungsoptionen, welche neben den Unternehmen auch die Schweizer Politik auffordern, aktiv zu werden.

ISBN: 978-3-906903-03-3