facebook

Gisèle Peter-André

Gisèle Peter-André, geboren in Lussy s/Morges (VD), war lange Jahre  in der Werbung tätig, und einige Jahre betätigte sie sich auch als Rezeptesammlerin. Sie ist vielseitig interessiert, unter anderem was die welsche Küche betrifft. Sie lebt in der Nähe von Zürich.

Hier verfügbare Titel:

Essen wie Gott im Welschland

Keine Produkte im Warenkorb.

Jan A. Fischer

Warum machen uns bestimmte Darstellungen der Kunst besonders für sie empfänglich? Wie reagiert das Gehirn auf ein Kunstwerk? Welche Voraussetzungen hat das ästhetische Vergnügen? Was passiert im Kopf des Künstlers, wenn er Kunst macht? Und: Welche Areale des Gehirns werden angesprochen, wenn wir uns mit ästhetischen Vorgängen beschäftigen?

Jan A. Fischer

ISBN: 978-3-906065-42-7