facebook

Buchvernissage mit Marianne Karabelnik

Das Kunstversprechen – Lebensgeschichte eines Bildes

 

Montag, 19. November 2018, 20 Uhr

Kaufleuten, Pelikanplatz, 8001 Zürich

Tickets & Reservation über www.kaufleuten.ch

 

Was verspricht die Kunst? Was verspricht sich die Kunstwelt von der Kunst? Und kann sie sich dabei auch manchmal versprechen?  

 

Marianne Karabelnik, Kunsthistorikerin und freischaffende Autorin, im Gespräch mit Martin Jaeggi, Autor, Kurator und Dozent am Departement Kunst & Medien an der Zürcher Hochschule der Künste, über die wechselvolle Wahrnehmung und Wertschätzung von Kunst.

Vorschau Herbst 2018

Wenn Sie einen vorausschauenden Blick auf unser Herbstprogramm 2018 werfen möchten, klicken Sie auf:

Vorschau Herbst 2018

Das Kunstversprechen – Lebensgeschichte eines Bildes

 

Zum Hodler-Jahr 2018, das den 100. Todestag des berühmten Schweizer Malers feiert, erzählt die Kunsthistorikerin Marianne Karabelnik das Leben eines einzelnen Bildes.

Jetzt lieferbar!

Ein kluges Buch voller Geschichten und Einsichten. Es liest sich wie ein Krimi und erklärt auf unterhaltsame Art, was geschieht, wenn ein Künstler sein Werk in die unheilige Welt entlässt wie Hodler seine „Heilige Stunde“.

René Ammann, Beobachter

Jerôme Meizoz` anrührender Coming-of-Age-Roman reiht sich ein in die 52 besten Bücher!

SRF2 Kultur 52 beste Bücher

 

Im Coming-of-Age Roman «Den Jungen machen», der einen Schweizer Literaturpreis 2018 erhalten hat, erzählt der Walliser Autor Jérôme Meizoz von den quälenden, aber vergeblichen Bemühungen, im katholischen Wallis der 70er Jahre aus einem Jungen mit einem «Mädchenherzen» einen strammen Mann zu machen.

Felix Schneider, SRF-Literaturredaktion

Keine Produkte im Warenkorb.

Daniel Levin

Daniel Levin führt ein in die verschlossene und absurde Welt der Mächtigen und enthüllt mit viel Humor ihre rechtfertigenden Verrenkungen für eigennützige und skrupellose Handlungen.

ISBN: 978-3-906903-07-1