facebook

Stöckelschuhe inklusive
Peter Thomas
Fr. 28.00 | €(D) 28.00

Paul wird sechzig; er fühlt sich alt und glaubt schon, sein Leben sei gelaufen. Da trifft er in seiner Anwaltskanzlei auf eine ebenso junge wie attraktive Prostituierte – faszinierend! Mit seinem Freund Araldo, der eine Reportage über das Rotlichtmilieu plant, beginnt Paul Bordelle zu erkunden. Das ist der Ausgangpunkt einer turbulenten Geschichte, bei der die beiden Männer ganz neue Seiten an sich entdecken – Seiten, die das gutbürgerliche Dasein sprengen. Auch Pauls Ehe bleibt davon nicht unberührt.

Peter Thomas hat eine ebenso schräge wie amüsante Burleske über das Altwerden, den Hirsch im Mann, die Verführerin in der Frau, über Geld, Geiz und Geilheit geschaffen.

ca. 220 Seiten, gebunden
Elster Verlag 2014
Auch als eBook erhältlich

Peter Thomas

ISBN: 978-3-906065-20-5

Keine Produkte im Warenkorb.

Franca Denise Burkhardt

Die Schweizer Banken haben durch die Krisen und Skandale an Glanz und gesellschaftlichem Ansehen verloren, aber nur wenig ist darüber bekannt, was sich im Innern ihrer Organisationen abspielt.

Dr. Franca Denise Burkhardts Buch ermöglicht es nun, einen Blick hinter die Kulissen von fünf renommierten Schweizer Banken zu werfen. Die Autorin zeigt, wie sich die Arbeitswelt der Geldhäuser veränderte und welche Risiken von diesen Veränderungen ausgehen.


Entlang verschiedener organisationskultureller Themen wie interkulturelle Zusammenarbeit und Führung, Umstrukturierungen und Regulierung erzählen langjährige, bankinterne Risiko-Management- und Sicherheitsspezialisten von den Problemen und Risiken, denen sie in ihrem Berufsalltag begegnen und für welche Lösungen gefunden werden müssen, wenn man die nachhaltige Existenz der Schweizer Banken sichern möchte.

Die ethnographische Erzählung kulminiert in einer sozialwissenschaftlichen Diskussion um verschiedene Lösungsansätze und Handlungsoptionen, welche neben den Unternehmen auch die Schweizer Politik auffordern, aktiv zu werden.

ISBN: 978-3-906903-03-3